Gratis Lieferung ab 80.- CHF

GRATIS Geschenk ab 100.- CHF

Miyabi 7000D Gyutoh 200 mm 34543-201-0

Miyabi 7000D Gyutoh 200 mm

Miyabi 6000MCT Gyutoh 160 mm 34073-161-0

Miyabi 6000MCT Gyutoh 160 mm

Miyabi 7000D Gyutoh 240 mm

In der Miyabi 7000D Messerserie erhält das exotische Design der Klingen durch die faszinierende Ästhetik der Damastoptik der Klingen eine besondere Note. Beidseitig abgezogene Damast-Klinge aus hochwertigem Stahl mit 65 Schichten hergestellt. Der spezifische Klingenaufbau sorgt für hohe Härte und somit für die aussergewöhnliche Schärfe und Schnitthaltigkeit der Messer. Der elegante D-Griff aus Micarta und Edelstahl vollendet das gelungene Design dieser Serie. Die Serie umfasst die japanischen Messertypen.
Regulärer Preis 428,95 CHF Sonderpreis 214,90 CHF
Versandbereit in 3-5 Tagen - Aktuell > 10 Stück beim Lieferanten an Lager
Artikel Nr.
34543-241-0

Die Köche in Japan stellen sehr hohe Ansprüche an ihre Messer. Diese müssen sehr scharf und robust sein, um alle Zutaten mühelos zu durchtrennen. Außerdem ist es erforderlich, dass sie einen hervorragenden optischen Eindruck machen. Wenn Sie sich ebenfalls ein Küchenwerkzeug wünschen, das diesen Anforderungen entspricht, hält Miyabi mit dem GYUTOH das passende Messer für Sie bereit.

Die Klinge ist 24 cm lang, so dass sie sich besonders gut für größere Zutaten eignet. Sie können damit hervorragend Fleisch oder Gemüse schneiden. Bei der Fertigung kommt ein Spezialstahl aus vielen einzelnen Lagen zum Einsatz. Dieser verleiht dem Messer eine besondere Härte. Außerdem ermöglicht diese Technik einen sehr präzisen Schliff und damit eine hervorragende Schnitthaltigkeit. Darüber hinaus entsteht durch die einzelnen Lagen das attraktive Damast-Design, das die Klinge auszeichnet.

Auch der Griff erfüllt höchste Ansprüche an Funktionalität und Design. Da er hervorragend in der Hand liegt, gewährleistet er eine komfortable Arbeitsweise und optimale Kontrolle. Er besteht aus Kunstharz, das optisch an Holz erinnert. Das Material ist sehr hart und hat daher eine hohe Lebensdauer. Ansprechende Verzierungen aus Edelstahl runden das Design ab. Mit dem Messer GYUTOH der Serie MIYABI 7000D genießen Sie die Arbeit in der Küche auf eine besondere Weise.

  • Klingenkern aus CMV60 Stahl, der in 64 Lagen Edelstahl eingebettet ist: Dieser Stahl ist ein besonders harter und zäher Stahl und die Basis für eine besondere Schärfe und Schnitthaltigkeit.
  • CRYODUR® eisgehärtete Klingen sind besonders schneidhaltig, korrosionsbeständig und haben beste Klingenflexibilität.
  • Traditionelle D-Griff-Form mit einem einzigartigen Design für ausgewogene Balance und ermüdungsfreies Schneiden.
  • Die beidseitig abgezogene Klinge mit einem ultrascharfen Honbazuke-Abzug sorgt für eine enorme Schärfe.
  • Formstabiler und pflegeleichter Micarta-Griff in edler Holzoptik aus einem mehrschichtigen Leinen-Kunstharz-Material kombiniert mit Edelstahl.

Extrem harte Klinge

Das volle Potenzial des Messerstahls wird durch eine spezielle Wärmebehandlung entfaltet. Die CRYODUR Klinge wird - in einem speziell entwickelten Verfahren - mit Eishärtung bei -196 °C gehärtet.

Für Mehrlagenstahl mit einer Härte von 60 Rockwell und mehr hat ZWILLING das Härteverfahren optimiert. Die Härtetemperaturen werden den Stahleigenschaften fein angepasst.

Das Härten findet in einem hochmodernen Vakuumofen statt, der präzise Temperaturkontrolle erlaubt und die negative Oxidation ausschließt. Die Klingen werden sekundenschnell auf Raumtemperatur abgeschreckt. Die Klingen werden durch Tieftemperatur unterkühlt und gehärtet. Entsprechend den Stahleigenschaften kommen verschiedene Anlasstemperaturen zum Einsatz. Dadurch wird Spannung aus dem Material genommen.

Das Ergebnis: beste und langanhaltende Härte, beste Schneidleistung (Anfangsschärfe, Schnitthaltigkeit), beste Korrosionsbeständigkeit und Klingenflexibilität.

Moderner Griff

Auf Ästhetik wird in der japanischen Küche sehr großer Wert gelegt. Bei der Serie MIYABI 7000D wurde der zeitgemäße Griff bewusst als Verbindung zwischen Tradition und Moderne geschaffen.

Auf Ästhetik wird in der japanischen Küche sehr großer Wert gelegt. Bei der Serie MIYABI 7000D wurde der zeitgemäße Griff bewusst als Verbindung zwischen Tradition und Moderne geschaffen.

Der formstabile Micarta-Griff in edler Holzoptik aus einem mehrschichtigen Leinen-Kunstharz-Material verleiht, kombiniert mit Edelstahl, den Messern ihr modern japanisches Design und ist zudem besonders pflegeleicht.

Der traditionell japanische D-Griff sorgt für eine gute Ergonomie in allen Griffstilen und ermöglicht so ein ermüdungsfreies Arbeiten. Abgerundet wird der D-Griff durch das geprägte Logo am Griffende.

Premium-Stahl

Der Stahl entscheidet, neben dem Klingenprofil und dem Schliff, über die Schärfe eines Messers und darüber, wie lange es scharf bleibt. Der Klingenkern aus CMV60 Stahl ist umgeben von 64 Lagen Stahl zwei verschiedener Sorten von unterschiedlicher Härte.

Der Klingenkern aus CMV60 Stahl ist umgeben von 64 Lagen Stahl zwei verschiedener Sorten von unterschiedlicher Härte. CMV60 Stahl ist ein überdurchschnittlich leistungsfähiger Stahl für hohe Ansprüche.

Messer aus diesem Material sind korrosionsbeständige und robuste Messer, die aber auch gleichzeitig besonders scharf sind und eine sehr gute Schneidhaltigkeit aufweisen. Für alle, die bereits erste Erfahrungen mit japanischen Messern gesammelt haben.

Eine besondere Klingenbehandlung verändert die Oberflächenstruktur jeder Lage und verleiht jeder Klinge ihr individuelles Damast-Muster.

Der asiatische Schliff

Durch den traditionell japanischen Honbazuke-Abzug erhält jede Klinge ihre unvergleichliche Schärfe. Dieser Schliff stammt aus der klassisch japanischen Messerherstellung.

Dieser Abzug, auch Schliff genannt, stammt aus der klassisch japanischen Messerherstellung. In einem vergleichsweise aufwendigen Verfahren wird die Klinge in drei Schritten geschärft und poliert.

Zunächst wird die Klinge über einem vertikal rotierenden Wetzstein grob geschliffen, danach folgt der Feinschliff über einem horizontal rotierenden Schleifstein, bei dem der Grat entfernt wird. Abschließend wird die Schneide über einem Lederband poliert. Der Schleifwinkel beträgt hier nur etwa 10 °C pro Seite.

Dieser Abzug ist durch die feine Oberfläche der Schneide besonders scharf.

Weitere Informationen
Blade Length 180 mm
Grifflänge 140 mm
Eigenschaften Handwäsche empfohlen
Material CMV60 Stahl, Edelstahl, Micarta
EAN Code 4009839238970
Klingenlänge 240 mm
Herstellerartikelnr. 34543-241-0
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Miyabi 7000D Gyutoh 240 mm